Löst Facebook Google ab?

Facebook überzeiht das Web durch Open Graph mit einem neuen sozialen Layer und könnte damit das Netz revolutionieren. Facebook macht das zunächst durch die Streuung von harmlos wirkenden und einfach zu implementierenden Programmierschnitsttellen, z.B. dem vielen bekannten „Like“-Button. FacebookZum anderen werden durch Open Graph Websites mit semantischen Infos versehen. Das eröffnet Facebook vielfältige Möglichkeiten, z.B. dem behavioural Targeting zu Werbezwecken oder der personalisierten Webanalyse. Theoretisch könnte Facebook sogar zu einer Suchmaschine werden.
Der lesenswerte Artikel Das Facebook-Universum: Wie das soziale Netzwerk das Web beherrschen will beschreibt die Konsequenzen von OpenGraph und drei mögliche Szanrien für die Zukunft von facebook.

Facebook aggregiert alle diese personalisierten Daten und teilt sie mit seinen Geschäftspartnern. Ein Beispiel: wenn ich mich neu bei dem Musikdienst Pandora Relation Browser anmelde, bekomme ich dort Musikempfehlungen auf Basis meiner bei Facebook hinterlegten Lieblingsbands und/oder der musikalischen Vorlieben meiner Facebook-Freunde.

Advertisements

0 Responses to “Löst Facebook Google ab?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: